Deine Farbpalette

Ein wiederkehrendes Thema zum Start einer Website oder anderen Maßnahmen, in denen Branding eine Rolle spielt, ist die Farbpalette: Auf welche Farben legst du dich als Unternehmer*in fest und lässt sie in deinem Außenauftritt immer wieder erscheinen, damit deine Kunden dich wiedererkennen und du Professionalität ausstrahlst? Diese Farben sollten das verkörpern, was du bist bzw. was du ausstrahlen möchtest! Dabei helfen wir dir jetzt auf einem höheren Niveau: Anhand sorgfältig ausgewählter Fragen zu dir und deinem Unternehmen erstellen wir dir eine Farbpalette aus 5 Farben, die genau zu dir passen. Probiere es aus und sei gespannt, was wir dir per E-Mail liefern.

Yogalehrer-Branding

  • 1. Wie würdest du die Atmosphäre deiner Yoga-Kurse beschreiben?

  • 2. Wenn deine Yoga-Klasse ein Geruch wäre, welcher wäre es?

  • 3. Wie sollen sich die Teilnehmer*innen nach deiner Yoga-Klasse fühlen?

  • 4. Welche Art von Musik oder Klänge hörst du gerne in deinen Kursen?

  • 5. Wenn deine Yoga-Marke eine Jahreszeit wäre, welche wäre sie?

  • 6. Welche Werte oder Prinzipien sind dir in deiner Yoga-Lehre besonders wichtig?

  • 7. Wenn du an deinen idealen Yoga-Raum denkst, welche Gefühle möchtest du hervorrufen, wenn Menschen ihn betreten?

  • 8. Welche Art von Erfahrung möchtest du für die Menschen schaffen, die deine Yoga-Kurse besuchen?

  • 9. Welche Art von Menschen möchtest du in deine Yoga-Kurse einladen?

  • 10. Welche Werte und Prinzipien möchtest du in deiner Marke zum Ausdruck bringen?